Happy Centenary Borussia Dortmund * * * Hundertjahrwunder BVB 09 * * * Happy Centenary Borussia Dortmund * * * Hundertjahrwunder BVB 09 * * * Happy Centenary Borussia Dortmund * * * Hundertjahrwunder BVB 09 * * *
Fliegende Südtribüne - > Borusse der Hinrunde
Wellenbrecher:
  ..is' wieder da!
  ! ! Flugticker
  [neu] FS TV
  + - U-U-Umfragen!
  >> Fanshop <<
  Spielzeit 09
  ::: BVB & Bibel :::
  Neue Borussen
  >> Bundesliga 2009-10
  Ticker Europa League Finale 2010
  Parallel-Ticker Europa League
  Zu-Spät-Ticker Barca v Inter
  Die WM steht
  << Anti-Bayern
  Valdez besiegt Maradona
  Politiker, Arbeiter und Rumänen
  Autonome Schwachmatisten
  Die Qual vor der Wahl
  Playback-Ticker: BVB – Stuttgart
  Hundertjahrwunder Ballspielverein Borussia Dortmund
  > Celtic Channel
  Bundesliga 2009-10
  Wir wooollen tippen...
  Spy TV für alle
  > Amateure? Aufsteiger!
  Wir haben Pantera!
  :) FS Digital presents Ironik
  Paella und Pasta zum Pils
  Vorbei mit Frei
  Jubiläumsturnierspagat
  Klamottenkiste
  Saison auf Takt
  Trikot, Confed-Cup & Tröte
  > Hinter der gelben Wand...
  + + WWW TV
  > Bundesliga 2008/09
  => > Wir sind die beste Borussia
  => > Hinten Hufeisen - vorne Mist
  => > Wir spiel'n die Raute aus!
  => > Maskenball in Kölle
  => > Wieder Maßstab Berlin
  => > Trotz Märchenlüge nach Bremen
  => > Superdummer Sonntag!
  => > Suppenterrine DFL?
  => > Sparen, sparen, Punkte holen
  => > Geheimrache vom H.o.p.p.-Imperium
  => > Ein Morgentraum - werdet wieder Helden
  => "Schießt den Bauern die Lederhosen aus!"
  => > Schxxxx 0:4, die Lachnummer im Revier
  => Pyro beim BVB
  => Schwarz-gelber Pharaoh
  => Letztes aus Leverkusen
  => Auswärtssiege statt Sonnenliege
  => Borussia Klopp und das Königreich des Kristallfußballs
  => Der Wirt schafft
  => > Nikolaus bringt Tore
  => > Wer sich den Wolf fährt
  => > Wir woll'n 3 Punkte seh'n!
  => > Einer für alle und alle für DEDE!
  => > Borusse der Hinrunde
  => > Gib mich die Kirche
  => Bloß kein Hangover
  => (°) Klopps Bierdeckel
  => 4 x 4 is wie Off Road
  => Wir siegen nur wegen uns
  => 96 RIP
  => B1-das Miniderby
  => Meister gegen alle Quoten
  => ! High Five !
  => Saison vorbei: Ziel erreicht - Wunsch verfehlt
  >> BVB-Fahrplan 2008/09
  >> BVB-Infocenter
  > FS-Börse
  > Pokal 2008/09
  > Wir reis(t)en im U-UEFA-Cup...
  WM 2010
  > Sommerpause 2008
  >< "Föjetong"
  > EM 2008
  > Trauerflor
  > Pokal 2007/08
  > Bundesliga 2007/08
  > Ex-Borussen
  >> BVB-Helden
  )) Fansongs ))
  >> Ewige Legenden
  << Schxxxx kein Bier
  > Global Fan Show
  >> Tempelbilder
  / / Trikotgalerie
  >> BVB-Tore
  >> BVB-Tricks
  Topliste
  : : Links Zwo
  >> Sportsfreunde Phoenix & Roosters
  && Fussball-Uni
  = = Bananenbomber
  [ ] FS-Archiv
  Westfalenstadion
  >> Flugblatt
  >> Gästebuch
  > Kontakt
  Editorial
  Counter
  >> FS-SUCHE (under construction)

(c) Fliegende Südtribüne 1984 - 2010

 


Jakub, der Pflüger

11.12.08

Es ist bisher seine Saison. Er hat nicht die meisten Tore und Einsätze wie Neven Subotic oder Tamas Hajnal. Aber er ist wieder da und ein verläßlicher Spieler des BVB: Jakub Blaszczykowski, wegen Rechtschreibgefahr und Spitzname „Kuba“ gerufen, euphorisiert die neue Borussia unter Jürgen Klopp. Wo er unter Trainer Doll verletzt einem langweiligen bis unfähigen Mittelfeld zuschauen musste, kann er nun zeigen, wofür er von Kraków nach Dortmund gekommen ist und was er als Fußballer drauf hat.

Der lange Ausfall der Vorsaison bestärkte Kubas Willkür, nie aufzugeben. Am schwarzen Montag nach dem 0:5 in München, vor dem desillusionierten Pokalfinale drehte er im strömenden Regen einsam seine Dauerlaufrunden um den Trainingsplatz am Hohenbuschei. Nachdem er nicht für die polnische Nationalmannschaft bei der Euro 2008 spielen sollte, legte er seinen Frust in das Sommerpausentor des Jahres. Beim Jubiläumsturnier von Rotterdam knallte er gleich in Eröffnungsspiel und UEFA-Cup-Final-Revanche von 2002 den Ball mit wilder Ästhetik unters Lattenkreuz:



Im ersten Heimspiel gegen die Bauern wiederholte er seine Torgefahr vom Supercup-Triumph und schoß das erste offizielle BVB-Tor. In einem blitzgescheiten Doppelpaßspiel hämmerte er das 1:0 mit dem Außenrist von der Strafraumlinie über Kahns Erben Rensing und wurde zu früh ausgewechselt, um den Rekordmeister endgültig geschlagen zu haben:



Zusammen mit der kreativen Offensive von Tamas Hajnal und der defensiven Strategie von Tinga und Kehl läßt er den Mittelfeldmotor der Borussia so gut laufen wie seit Sammers oder Möllers Turbo-Zeiten nicht mehr. Manchmal stehen nur die feigen Bremsversuche der spielzerstörenden Gegner im Weg, um die gelbe Energie freizusetzen.

Wenn Kuba zum kurzen Dribbling oder Sturmlauf ansetzt, mit dem Ball eng am Fuß über den Rasen pflügt, hoffen nicht nur die schwarzgelben Fans, auch die Gegner fürchten, daß der Blonde in den roten Schuhen kaum zu stoppen ist. Unfaire Fouls waren es auch bei seinem Nasenbeinbruch, die unsere Nummer 16 aber nicht aufgeben ließen. Er ließ sich eine orthopädische Gesichtsmaske anfertigen und behauptete trotzig-kämpferisch seinen Stammplatz im rechten Mittelfeld, den er manchmal zum innendrängenden Rechtsaußen umfunktioniert.

Souveräne Auswärtssiege wie das 3:2 in Leverkusen, das 1:0 in Köln oder in Karlsruhe und nicht zuletzt die unvergeßliche Überlebensleistung beim dramatischen UEFA-Cup-Aus in Udine lieferten die erfolgreichen Beweise. Seine Vorlage zum Pausentreffer von Hajnal startete eine zweite Hälfte, die die europäische Klasse dieser Mannschaft bestätigte und die sie im Hinspiel nur verschlafen hatte. Ein unglückliches Elfmeterschießen hinderte uns an einer Gruppenphase, in der unser BVB eine gute Rolle gespielt hätte.
Im neuen Selbstbewußtsein außerhalb des Westfalenstadions spielt Kuba eine wichtige Rolle. Zuhause lastet noch der riesige 80000fache Siegdruck auf die dennoch ungeschlagene Spieltaktik, die Trainer Klopp in acht Unentschieden steuerte, aber immer wieder aufs Neue gerade vom Mittelfeld gestaltet werden muß. In Kubas willensstarker, mächtiger Präsenz werden uns die nötigen, bisher verspielten Siege nach Europa schaukeln.

Mit seiner professionellen Einstellung, seiner ruhigen Bescheidenheit und seinem großen positiven Glauben ist Jakub ein großes Vorbild für alle Borussen. Irgendwie erinnert er an die Gründerjahre des Ruhrgebiets, als Einwanderer aus Polen mit harter Arbeit das Glück in Westdeutschland suchten. Waren es damals üppiges Grubengold oder Hüttensilber, sind es heute die abstrakten Milliarden im Panzerschrank des modernen Fußballs, für die malocht wird. Kubas Helmlampe leuchtet hell voran zum 99. Geburtstag unseres Ballspielvereins. Vorab feiert er seinen 23. Geburtstag: Serdeczniejszy życzenie szczęścia zum urodziny, Kuba!  Wszystko Gute i wiele szczęścia na Borussia Dortmund! ...oder so

Heute waren schon 2 Besucher (38 Hits) & Borussen hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
*** BVB-Helden *** Timo 'Schnella' Konietzka * Lothar 'Emma' Emmerich RIP * Sigi 'Brauer' Held * Stan '1966' Libuda RIP * Hans 'Till' Tilkowski * Jürgen 'Kobra 1986' Wegmann * Eike Immel * Teddy 'Handschuh Gottes' de Beer * Michael 'Elfer-Susi' Zorc * Daniel 'Dribbel' Simmes * Marcel Raducanu * Nobby 'Held von Berlin' Dickel * Frankie Mill * Günter 'Kutte' Kutowski * Thomas Helmer * Murdo 'Highlander' MacLeod * Michael 'Junior' Rummenigge * Michael '4:1' Lusch * Flemming 'Dynamite' Povlsen * Stéphane 'Chapi' Chapuisat * Michael 'Schuuulz' Schulz * Knut 'Knuuut' Reinhardt * Sergej 'Dawai' Gorlukovich * Paul Lambert * Matthias 'Motzki' Sammer * Karlheinz 'Kalle' Riedle * Lars 'Juve-Libuda' Ricken * Jürgen Kohler 'Fussballgott' * Julio 'Juwel' Cesar * 'Deus' Dede * 'Ever' Ewerthon * Ebi 'Derbyheld' Smolarek * Alex '13 Derbyheld' Frei * Marc 'Pokalretter' Ziegler * Paulo César 'Samba' Tinga * Mladen wer??? * Diego 'Klimo Hora' Klimowicz * Nelson 'Tardío' Valdez * Mohamed 'Mo Z' Zidan