Happy Centenary Borussia Dortmund * * * Hundertjahrwunder BVB 09 * * * Happy Centenary Borussia Dortmund * * * Hundertjahrwunder BVB 09 * * * Happy Centenary Borussia Dortmund * * * Hundertjahrwunder BVB 09 * * *
Fliegende Südtribüne - >> Kappt die gute Hoffnung?
Wellenbrecher:
  ..is' wieder da!
  ! ! Flugticker
  [neu] FS TV
  + - U-U-Umfragen!
  >> Fanshop <<
  Spielzeit 09
  ::: BVB & Bibel :::
  Neue Borussen
  >> Bundesliga 2009-10
  Ticker Europa League Finale 2010
  Parallel-Ticker Europa League
  Zu-Spät-Ticker Barca v Inter
  Die WM steht
  << Anti-Bayern
  Valdez besiegt Maradona
  Politiker, Arbeiter und Rumänen
  Autonome Schwachmatisten
  Die Qual vor der Wahl
  Playback-Ticker: BVB – Stuttgart
  Hundertjahrwunder Ballspielverein Borussia Dortmund
  > Celtic Channel
  Bundesliga 2009-10
  Wir wooollen tippen...
  Spy TV für alle
  > Amateure? Aufsteiger!
  Wir haben Pantera!
  :) FS Digital presents Ironik
  Paella und Pasta zum Pils
  Vorbei mit Frei
  Jubiläumsturnierspagat
  Klamottenkiste
  Saison auf Takt
  Trikot, Confed-Cup & Tröte
  > Hinter der gelben Wand...
  + + WWW TV
  > Bundesliga 2008/09
  >> BVB-Fahrplan 2008/09
  >> BVB-Infocenter
  > FS-Börse
  > Pokal 2008/09
  > Wir reis(t)en im U-UEFA-Cup...
  WM 2010
  => >> Kappt die gute Hoffnung?
  > Sommerpause 2008
  >< "Föjetong"
  > EM 2008
  > Trauerflor
  > Pokal 2007/08
  > Bundesliga 2007/08
  > Ex-Borussen
  >> BVB-Helden
  )) Fansongs ))
  >> Ewige Legenden
  << Schxxxx kein Bier
  > Global Fan Show
  >> Tempelbilder
  / / Trikotgalerie
  >> BVB-Tore
  >> BVB-Tricks
  Topliste
  : : Links Zwo
  >> Sportsfreunde Phoenix & Roosters
  && Fussball-Uni
  = = Bananenbomber
  [ ] FS-Archiv
  Westfalenstadion
  >> Flugblatt
  >> Gästebuch
  > Kontakt
  Editorial
  Counter
  >> FS-SUCHE (under construction)

(c) Fliegende Südtribüne 1984 - 2010

 




Das Spiel ohne Ball gefährdet die WM 2010

Cape Town/Kapstadt, 07.01.09
(zusammengefasst aus dem Januar-World Soccer Magazine)

Die Generalprobe für den World Cup 2010 in Südafrika steigt im Juni. Der Confederations Cup in vier Städten mit acht Teams (Brasilien, Italien, Spanien, USA, Ägypten, Irak und Neuseeland neben dem Gastgeber) werde ein Test, den 200.000 Polizeikräfte und mehrere hundert neue Überwachungskameras sichern werden. Die ärmeren Einheimischen würden nicht im Stadion erwartet, was in leeren Plätzen die Vorfreude auf eine stimmungsvolle WM im Jahr darauf dämpfen könnte. Dazu fehlten die ausländischen Fans mit mehr Kapital und eventuellen Konflikten im Alltag und an Verkehrsknotenpunkten. Polizei aus den teilnehmenden Ländern werde dann beratend und deeskalierend anwesend sein und die unterschiedlichen Gesetze mit denen in Südafrika angleichen.

 
OK-Chef Jordaan und Maskottchen "Zakumi" = ZA für Zuid Afrika und "kumi" afrikanisch für 10 (es soll ein gelber Leoparde mit grünen Dreadlocks sein, den Löwen gab's schon in England und Deutschland)

FIFA-Chef Blatter und der Chief Executive des Organisationskomitees Jordaan halten das Versprechen zusammen mit dem DFB-Generalsekretär Schmidt als Consultant, diese WM zur "greatest ever" zu machen.
Angesichts der diplomatischen, verwaltungstechnischen und politischen Tretminenfelder eine Durchhalteparole.
Denn erneut gab es einen Toten. Nach dem Mord an einen österreichischen Offiziellen vor der Auslosung zur WM-Qualifikation erwischte es nun das Komiteemitglied Mohlala, der von Unbekannten in Mbombela erschossen wurde. Er hatte sich gegen Manipulation und Korruption bei den Stadionbauten eingesetzt.


Johannesburg Innenstadt: Ellis Park, 60.000, Viertelfinale


Johannesburg Vorort: Soccer City, 94.700 (plus Medien und VIPs), Finale

Aber diese "isolierten Faktoren" (Blatter) können den Hauptfaktor Infrastruktur nicht stoppen. Planung und Bau der zehn neuen Stadien gingen zeitkonform und finanzierbar voran. Die sozialpolitische Vergangenheit einer verhaßten Trennung wie Apartheid solle geheilt werden mit dem sozioökonomischen Geschenk aus Autobahnen, Flughäfen und öffentlichem Personen- und Nahverkehr ("The Gautrain"), der schließlich die Fans aus aller Welt  mit den Einheimischen zu den Spielen bringen soll. Besonders das Finale in der außerhalb von Johannesburg gelegenen Soccer City hätte keinen der üblichen Staus verdient.
Den Zement liefert Österreich, die Dachplanen kommen aus Thailand und Italien.


Großer Hafen für den World Cup

Das Green Point Stadion in Kapstadt hat andere Probleme. Der mitunter starke Wind vom Port Elizabeth und der Lärm bei Spielen wie das Lichtsystem im Stadion seien bisher ungelöst und noch nicht finanzierbar. Wenn überhaupt, dann nur über den FIFA-Tresor.

Das Geld solle dazu beitragen, die Lebensqualität für alle Südafrikaner zu erhöhen, wenn es denn nicht nur bei den geplanten Swimming Pools, Grasflächen, Baumbeständen und der Wasserversorgung bleibt.

Denn die Hoffnung stirbt zuletzt.



Ein Sorgenkommentar

Johannesburg, 31.05.08


Findet sie statt oder nicht? Werden halbfertige Luxusstadien Bauruinen und neue Autobahnen Architektenpläne bleiben? Die WM 2010 wäre die erste Fußball-Weltmeisterschaft auf dem afrikanischen Kontinent.
Südafrika erhielt den Zuschlag der FIFA gegen die Bewerbung von Marokko. Die Infrastruktur und Wirtschaft ist global gesehen moderner als andernorts, mit dem negativen Effekt der Rassentrennung auch Jahren nach dem Ende der Apartheid.

Die "schwarze" Bevölkerung lebt weiterhin in den Slums der Townships oder Cities und arbeitet für die "Weißen", die die WM organisiert. Wenn jetzt sichtbar wird, wie vorher unvorstellbar investiert und gebaut wird an Stadien, Straßen und Gebäuden, dann steigt wieder die Wut der Apartheid.
Die Bauherren der Projekte kommen aus Deutschland, die die Investitionen der WM 2006 auch im reichen Südafrika umsetzen wollen. Nur sind die Verhältnisse dort menschlich anders. Zu den Spielen der ersten Liga fahren die Fans in überfüllten Bussen auf Lehmwegen und trotz der fröhlichen Feiern in den Stadien schoß das Militär bei Zuschauergedränge einfach mal in die Menschenmenge.



The bloody World Cup?

Es ist und wird ein kulturelles wie ökonomisches Wagnis, das dem Land weiterhelfen soll, nach der Apartheid den Anschluß an die globalisierte Welt zu finden. Aber die Privatisierungen und Staatsmonopole (ähnlich deutschen Tendenzen) verursachen häufige Energiekrisen mit landesweiten Stromausfällen, die sicher auch die Telekommunikation und TV-Übertragungen gefährden werden. Die plötzliche Aufregung über bekannte Mißverhältnisse in der Bevölkerung zeigen die planerische Unfähigkeit der europäischen FIFA, wenn sie jetzt in die Wege geleitete Prozesse stoppen will, die auch schon vor Jahren bekannt waren. Wieso hat man nicht eher geholfen statt spät zu lamentieren? Es wäre eine Farce, wenn eine Konferenz im Juni mit dem "Werder-Willi" als UN-Berater für "Sport in der Friedensentwicklung" maßgebend wäre gegen alle bereits längst getroffenen Entscheidungen. Wenn es um sportliche Integration statt Kriminalität geht, dann hätten lebenswerte Townships bzw. zivilisierte Siedlungen mehr geholfen als nett gemeinte Fußballturniere für junge "schwarze Perlen", die auf die einzige Zukunftschance in ihren kurzen Leben hoffen. Das muffte schon immer nach Ausbeutung.
Man kann nicht einen Goldpokal hinstellen und dann hoffen, daß ihn keiner klauen will.



Gastfreundliche Völkerverbindung in Dortmund 2006


Heute waren schon 2 Besucher (60 Hits) & Borussen hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
*** BVB-Helden *** Timo 'Schnella' Konietzka * Lothar 'Emma' Emmerich RIP * Sigi 'Brauer' Held * Stan '1966' Libuda RIP * Hans 'Till' Tilkowski * Jürgen 'Kobra 1986' Wegmann * Eike Immel * Teddy 'Handschuh Gottes' de Beer * Michael 'Elfer-Susi' Zorc * Daniel 'Dribbel' Simmes * Marcel Raducanu * Nobby 'Held von Berlin' Dickel * Frankie Mill * Günter 'Kutte' Kutowski * Thomas Helmer * Murdo 'Highlander' MacLeod * Michael 'Junior' Rummenigge * Michael '4:1' Lusch * Flemming 'Dynamite' Povlsen * Stéphane 'Chapi' Chapuisat * Michael 'Schuuulz' Schulz * Knut 'Knuuut' Reinhardt * Sergej 'Dawai' Gorlukovich * Paul Lambert * Matthias 'Motzki' Sammer * Karlheinz 'Kalle' Riedle * Lars 'Juve-Libuda' Ricken * Jürgen Kohler 'Fussballgott' * Julio 'Juwel' Cesar * 'Deus' Dede * 'Ever' Ewerthon * Ebi 'Derbyheld' Smolarek * Alex '13 Derbyheld' Frei * Marc 'Pokalretter' Ziegler * Paulo César 'Samba' Tinga * Mladen wer??? * Diego 'Klimo Hora' Klimowicz * Nelson 'Tardío' Valdez * Mohamed 'Mo Z' Zidan